Hausmilbe

(Glycyphagus domesticus)
Hausmilbe

Die Hausmilbe gehört zu den Spinnentieren und hat somit insgesamt acht Beine. Die Farbe dieser Tiere ist Weiß und aufgrund von ihrer geringen Größe von nur 0,5 mm sind sie mit dem bloßen Auge nicht zuerkennen. Perfekte Lebensbedingungen für eine rapide Vermehrung der Milbe sind eine hohe Luftfeuchtigkeit und die Bildung von Schimmel. 

Bekannter als die Hausmilbe ist die Hausstaubmilbe, die besonders unter Allergikern gefürchtet ist. Die Exkremente dieser Art können unterschiedliche Hautkrankheiten hervorrufen und ebenfalls den Ausbruch von Asthma herbeiführen. Die Hausstaubmilbe fällt mit ihren 0,2-0,4 Millimetern noch kleiner aus als die Hausmilbe und ist dadurch noch schwieriger zu erkennen.

» Zurück zum Schädlingslexikon