Schädlingslexikon

Amerikanische Schabe

Amerikanische Schabe

(Periplaneta americana)

Die Amerikanische Schabe kann bis zu 38 mm groß werden, ist rotbraun gefärbt und trägt, als besonderes Merkmal, einen rot-gelben […]

mehr erfahren
Bettwanze

Bettwanze

(Cimex lectularius)

Bettwanzen können etwa 5-8 mm lang werden und haben eine stark abgeplattete Gestalt. Im vollgesogenen Zustand nimmt der Schädling eine […]

mehr erfahren
Braunbandschabe

Braunbandschabe

(Supella longipalpa)

Die Braunbandschabe kann bis zu 11 mm groß werden und trägt zwei charakteristische helle Querstreifen auf ihren Flügeldecken. Diese Querstreifen […]

mehr erfahren
Brotkäfer

Brotkäfer

(Stegobium paniceum)

Der etwa 3 mm lange und rotbraun gefärbte Brotkäfer nimmt als entwickeltes Tier keinerlei Nahrung mehr auf. Er entwickelt eine […]

mehr erfahren
Deutsche Wespe

Deutsche Wespe

(Paravespula germanica)

Die Deutsche Wespe wird zwischen 13 und 20 Millimetern groß. Die schwarz-gelbe Färbung ist charakteristisch für diesen Schädling. Als besonderes […]

mehr erfahren
Gemeine Wespe

Gemeine Wespe

(Paravespula vulgaris)

Die Gemeine Wespe ist der Deutschen Wespe zum Verwechseln ähnlich. Auch ihr Lebenszyklus ist mit dem der Deutschen Wespe vergleichbar. […]

mehr erfahren
Hausbock

Hausbock

(Hylotrupes bajulus)

Der Hausbock kann eine Länge von 8 bis zu 25 Millimetern erreichen und ist schwarz oder braun gefärbt. Er trägt […]

mehr erfahren
Hausmaus

Hausmaus

(Mus musculus)

Die Hausmaus wird etwa 9 mm lang. Ihr Bauch ist meist grau, ihre Oberseite dunkel bis schwarz gefärbt. Mäuse vermehren […]

mehr erfahren
Hausmilbe

Hausmilbe

(Glycyphagus domesticus)

Die mit einer Größe von nur 0,5 mm sehr kleine Hausmilbe lässt sich mit dem bloßen Auge nicht erkennen. Der […]

mehr erfahren
Hausschabe

Hausschabe

(Blattella germanica)

Die Hausschabe ist etwa 13 Millimeter groß und gelbbraun gefärbt. Als besonderes Kennzeichen trägt sie zwei hellbraune Längsstreifen auf ihrem […]

mehr erfahren
Heimchen

Heimchen

(Acheta domesticus)

Ein Heimchen kann bis zu 20 mm groß werden. Es hat eine strohgelbe Farbe und weist eine typische lederbraune Zeichnung […]

mehr erfahren
Hundefloh

Hundefloh

(Ctenocephalides canis)

Hundeflöhe werden zwischen 1,5 und 3,2 mm groß. Sie sind braun bis dunkelbraun gefärbt. Sie haben einen länglich geformten Kopf. […]

mehr erfahren
Katzenfloh

Katzenfloh

(Ctenocephalides felis)

Die am weitesten verbreitete Flohart bildet der Katzenfloh. Die etwa 1,5-3 mm großen Schädlinge sind braun bis rotbraun gefärbt und […]

mehr erfahren
Kleidermotte

Kleidermotte

(Tineola biselliella)

Kleidermotten werden zwischen 4 und 9 mm groß. Die Spannweite dieser Mottenart beträgt 14 mm. Anhand ihrer gelb glänzenden Vorderflügel […]

mehr erfahren
Kornkäfer

Kornkäfer

(Sitophilus granarius)

Der flugunfähige Kornkäfer wird zwischen 2,5 und 5 mm groß. Er weist eine braune bis schwarze Färbung auf. Die gesamte […]

mehr erfahren
Kornmotte

Kornmotte

(Nemapogon granellus)

Die Kornmotte und die Getreidemotte sind sich sehr ähnlich. Die Spannweite dieses Schädlings beträgt 12 mm, seine Flügel sind silberglänzend […]

mehr erfahren
Kugelkäfer

Kugelkäfer

(Gibbium psylloides)

Der Kugelkäfer ist rotbraun-glänzend gefärbt und weist eine Länge von etwa 2-3 mm auf. Aus den Eiern des Kugelkäfers schlüpfen […]

mehr erfahren
Kupferrote Dörrobstmotte

Kupferrote Dörrobstmotte

(Plodia interpunctella)

Die gelbgrau gefärbte Kupferrote Dörrobstmotte weist eine Spannweite von etwa 20 mm auf. Namensgebend für diesen Schädling sind die typischen, […]

mehr erfahren
Mehlkäfer

Mehlkäfer

(Tenebrio molitor)

Der zwischen 12 und 18 mm große Mehlkäfer ist zu Beginn braungefärbt und nimmt später eine schwarze Färbung an. Anhand […]

mehr erfahren
Mehlmotte

Mehlmotte

(Ephestia kuehniella)

Bleigraue Vorderflügel mit gezackten, dunklen Querbändern kennzeichnen die Mehlmotte. Die Hinterflügel sind dagegen einfarbig. Die Mehlmotte weist eine Spannweite von […]

mehr erfahren
Messingkäfer

Messingkäfer

(Niptus hololeucus)

Messingkäfer werden ca. 2,5 bis 4,5 mm groß und sind von kugeliger Gestalt. Der bräunlich gefärbte Körper des Schädlings ist […]

mehr erfahren
Orientalische Schabe

Orientalische Schabe

(Blatta orientalis)

Für die Orientalische Schabe werden oft auch die Bezeichnungen Küchenschabe, Kakerlake oder Bäckerschabe verwendet. Die Männchen dieser zwischen 20 und […]

mehr erfahren
Pharaoameise

Pharaoameise

(Monomorium pharaonis)

Pharaoameisen werden höchstens 2,5 mm groß und bilden damit eine sehr kleine Ameisenart. Sie lassen sich sehr gut anhand ihrer […]

mehr erfahren
Rasenameise

Rasenameise

(Tetramorium caespitum)

Die dunkelbraun gefärbte Rasenameise ist zwischen 2 und 3,5 mm lang. Oft fallen ihre Nester, die sie vorzugsweise an warmen, […]

mehr erfahren
Rattenfloh

Rattenfloh

(Xenopsylia cheopsis)

Der männliche Rattenfloh ist mit einer Größe von 1,4-2 mm deutlich kleiner als das Weibchen, das 1,9-2,7 mm misst. Der […]

mehr erfahren
Reiskäfer

Reiskäfer

(Sitophilus oryzae)

Der flugunfähige, etwa 3mm lange Reiskäfer weist eine braune bis schwarze Färbung auf. Ein Charakteristikum dieser Käferart sind vier orangefarbene […]

mehr erfahren
Reismehlkäfer

Reismehlkäfer

(Tribolium castaneum)

Die in einem hellen Rotbraun gefärbten Reismehlkäfer erreichen eine Länge zwischen 3 und 4 Millimetern. Ein besonderes Merkmal dieses Käfers […]

mehr erfahren
Silberfischchen

Silberfischchen

(Lepisma saccharina)

Silberfischchen sind bis zu 12 mm lange, silbergraue Insekten. Die Entwicklung eines Eis zu einem fertigen Tier dauert ein Jahr, […]

mehr erfahren
Speckkäfer

Speckkäfer

(Dermestes lardarius)

Der Speckkäfer wird zwischen 6 und 10 Millimeter lang und ist braunschwarz gefärbt. Als charakteristisches Kennzeichen trägt er eine helle […]

mehr erfahren
Staublaus

Staublaus

(Lepinotus sp.)

Die Staublaus wird zwischen einem und zwei Millimeter groß. Sie ist meist hell, hin und wieder jedoch auch dunkel gefärbt. […]

mehr erfahren
Steinmarder

Steinmarder

(Martes foina)

Der zwischen 40 und 50 Zentimeter lange Steinmarder ist kleiner als sein naher Verwandter der Baummarder. Sein Gewicht variiert ähnlich […]

mehr erfahren
Stubenfliege

Stubenfliege

(Musca domestica)

Die Stubenfliege ist ein sehr weit verbreiteter Schädling. Sie wird zwischen 7 und 8 mm groß und ist schwarz gefärbt. […]

mehr erfahren
Taubenzecke

Taubenzecke

(Argas reflexus)

Taubenzecken sind im Normalzustand zwischen 4 und 5 mm lang. Vollgesogen können sie eine Länge von 12 mm erreichen. Taubenzecken […]

mehr erfahren
Waldzecke

Waldzecke

(Ixodes ricinus)

Im Normalzustand ist die Waldzecke 2 bis 4 mm lang. Vollgesogen kann sie eine Länge von bis zu 12 mm […]

mehr erfahren
Wanderratte

Wanderratte

(Rattus norvegicus)

Wanderratten können bis zu 25 cm groß werden. Ihr schuppiger Schwanz kann eine Länge von bis zu 22 cm erreichen. […]

mehr erfahren
Wegameise

Wegameise

(Lasius niger)

Wegameisen sind 2,5-4 mm lang und meist braun gefärbt. In unseren Gärten und Häusern sind Wegameisen die am häufigsten vorkommende […]

mehr erfahren
Wühlmaus

Wühlmaus

(Arvicola terrestris)

Die Wühlmaus wird zwischen 12 und 22 cm lang. Ihr Schwanz ist beinahe so lang, wie ihre halbe Körperlänge. Das […]

mehr erfahren